Yoga im Kangarou Sportcenter

Yoga in Langenhagen bei Hannover

Power-Yoga wurde durch Stars wie Drew Barrymore oder Madonna bekannt.

Power-Yoga entspringt der philosophischen Lehre Indiens und gelangte durch den Trainer Bryan Kest zu neuer Popularität.

Für Power-Yoga braucht man leichtsitzende Sportkleidung, eine Matte und die Bereitschaft verschiedene Übungen auszuführen. Atemtechniken, innere Konzentration und verschiedene Körperhaltungen sammeln Energien und sorgen für Ausgeglichenheit.

Power-Yogaübungen zielen darauf ab, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Sei in Harmonie mit den Dingen und doch ganz du selbst.